Ausbildungen

  • Kindergarten-Seminar.
  • Berufsbegleitende Zusatzausbildung mit Abschluss und Diplom als Montessori-Pädagogin.
  • Berufsbegleitende 5-jährige Ausbildung mit Abschluss und Diplom als Mal- und Kunsttherapeutin apk.
  • Zertifikat für medizinisches Basiswissen (Heilpraktikerschule HPS Luzern).
  • Abgeschlossene, berufsbegleitende, zweijährige Weiterbildung in der Gestaltungsschule Farbmühle Luzern (Tagesklasse: Sehen und Gestalten).
  • Seit Dezember 2011: Höhere Fachprüfung, Diplom - dipl. Kunsttherapeutin (ED) Fachrichtung Gestaltungs- und Maltherapie.
  • Seit November 2012: Qualifizierung für GPK-Titel und Lehrtherapeutin GPK.
  • Abgschlossene Ausbildung zur Supervisorin für Komplementärmedizin am Lehrinstitut LIKA GmbH in Stilli b. Brugg.
  • Qualifizierung für Lehrtherapie und Supervision OdA ARTE/CURA.
  • Seit November 2017 Zertifikat für Traumaadaptive gestaltende Kunsttherapie TAKT am Institut apk Thalwil.
  • Seit 2022 nationales Diplom zur Ego-State-Therapeutin. www.egostatetherapie.ch.

Bisherige Berufstätigkeit

  • Langjährige Tätigkeit als Kindergarten-Lehrperson.
  • Aufbau und Gründung eines Montessori-Kinderhauses in Sursee.
  • Neun Jahre Montessori-Pädagogin im selbständig geführten Kinderhaus in Sursee.
  • Leiterin von Lehrer-Weiterbildungskursen zur Montessori-Pädagogik im Kanton Luzern.
  • Seit 2006 Tätigkeit als Mal- und Kunsttherapeutin in der Villa Erica in Nebikon mit psychisch beeinträchtigten Menschen (Stiftung für sozialtherapeutische Arbeit).
  • Mal- und kunsttherapeutische Arbeit seit 2010 mit Jugendlichen in der Sonderschule Villa Erica.
  • Seit 2009 therapeutische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im eigenen Atelier in Sursee.
  • Seit 2012 Prüfungsexpertin an der höheren Fachschule für Kunsttherapeutinnen und Kunsttherapeuten.
  • Seit 2012 OdA ARTE/CURA anerkannte Arbeit als Lehrtherapeutin für Studierende.
  • Seit 2014 OdA ARTE/CURA anerkannte Arbeit als Supervisorin.
  • Seit 2017 traumaadaptierte Kunsttherapie.
  • Seit 2017 Therapiearbeit mit Ego-States.